OSE 2015 – Call for Proposals

Als Wissenschaftler/in und Praktiker/in sind Sie eingeladen, Vorschläge zu einem 30-minütigen Vortrag einzureichen. Gesucht werden Beiträge, die das derzeitige Potential mit künftigen Möglichkeiten der Erschließung und Nutzung von Geodaten skizzieren und neuartige Impulse setzen. Erwünscht sind Anregungen, die rechtliche, administrative, technische, kommerzielle, gesellschaftliche, politische oder strategische Überlegungen aufgreifen und diese im Hinblick auf Big Data und Offenheit und konkrete Anwendungsbereiche weiterentwickeln, diese aber auch kritisch reflektieren. Vorbildhafte Umsetzungen auf kommunaler, Landes-, Bundes- und europäischer Ebene sollen ebenso Raum für Präsentation, Wissenstransfer und Diskussion erhalten.