Fellowship am IZKT der Universität Stuttgart

Fellowship der Alcatel-Lucent Stiftung am Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart

Die Alcatel SEL Stiftung gründete 1986 gemeinsam mit der Universität Stuttgart das interdisziplinäre „Stiftungskolleg zur Förderung von Forschung und Lehre über Theorie und Anwendung der Kommunikation“. Impulse für eine verstärkte Forschung, Lehre und andere Wissensvermittlung zwischen den einzelnen Disziplinen durch Gastwissenschaftler, Symposien und sonstige Lehrveranstaltungen sollten helfen, eine menschengerechte Technik zu entwickeln. Im Vordergrund stand das Zusammenwirken von Mensch und Technik in Kommunikationssystemen.

Ab 2003 wurde das Kolleg in eine Stiftungs-Fellowship am Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stzttgart umgewandelt.

 

Fellows der letzten Jahre

2014  Prof. Dr. Ilan Chabay zum Thema “Communication Science for Sustainable Development”

2013   Prof. Dr. David Weinberger zum Thema „Internet & Society“

2012   PD Dr. Stefan Münker zum Thema “Netzneutralität – Abhängigkeiten und Autonomie der Nutzer” und Professor Klaus Kornwachs zum Thema “Arbeit im 21. Jahrhundert”

2011    Prof. Dr. Nico Stehr zum Themenbereich „Wissen und Demokratie“

2010   Professor Jörn von Lucke zum Themenbereich “Open Government” an

2009   Professor Alfred Nordmann zum Thema “Die Gegenwart einer Zukunftstechnologie. Eine Expedition in die Nanowelten von Liliput und Laputa”.

2008   Professor Peter Janich zum Thema „Kommunikation und Information bei Mensch, Tier und Maschine“.

2007   Professor Dr. Elisabeth André zum Thema “Neue Paradigmen der Mensch-Technik-Interaktion”

2006   Professor Dr. Bernhard Debatin zum Thema „Medienphilosophie und Medienethik“ und „Massenkommunikation im Internet: Zur Ethik des Online Journalismus“.

2005   Professor Dr. Friedemann Mattern über “Das Internet der Dinge – Die Informatisierung des Alltags – Technologien, Perspektiven und Auswirkungen des Ubiquitous Computing”.

2004   Professor Dr. Werner Sewing zum Thema “Raum Stadt Kommunikation”

2003   zum Themenbereich E-Government: Professor Dr. Klaus Lenk (” Regieren und Verwalten in der Informationsgesellschaft”) sowie Professor Dr. Helmut Krcmar (“E-Government und kommunale Führung”).