Informationsgesellschaft / Wissensgesellschaft

Das Stiftungs-Verbundkolleg Informationsgesellschaft wurde für die Berliner Hochschulen vom Kuratorium der Alcatel-Lucent Stiftung zur Jahrtausendwende als „Think Tank“ und Forum für Forschung und Wissenschaft sowie für den Wissensaustausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft eingerichtet. Es behandelt  disziplin- und hochschulübergreifend Problemstellungen der  Informationsgesellschaft, Kultur- und Inhaltsfragen  der Neuen Medien, Zukunftsentwicklungen der Kommunikations- und Informationstechnik (IKT), der Informatik, der Politik-, Rechts- und Verbraucherfragen, aber auch die Entstehungsgeschichte von IKT und die Beiträge von Pionieren der Technik, der Ökonomie und der Kultur.

Das Stiftungs-Verbundkolleg veranstaltet Konferenzen, Symposien, Kolloquien, öffentliche Vorträge und Vorlesungen, Expertentreffen und bietet über die beteiligten Hochschulen auch interdisziplinäre Lehrveranstaltungen an.

 

Veranstaltungsreihen

Neue Medien Informationsgesellschaft NMI

Wireless Communication and Information WCI

Grundfragen Multimedialen Lehren und Lernens GML

Kultur und  Informatik

Spreeforum Informationsgesellschaft